Mobiles Praktisches

Zusammenklappbarer Türstopper für unterwegs

türsicherung

Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind… Und deshalb ist Vorsorge besser als… Und überhaupt… Zeit für ein neues Gadget aus der Rubrik Sicherheit und Wohlbefinden: Der zusammenklappbare Türstopper ist besonders gut für unterwegs geeignet, denn er lässt sich leicht transportieren und kann dank der einfachen Bedienung in jedem noch so obskuren Hotelzimmer zum Einsatz kommen. Wer also schon einmal die Erfahrung gemacht hat, nur unter größter Willensanstrengung und nachdem von innen ein Stuhl unter die Türklinke geklemmt wurde, in einem zwielichtigen Zimmer zur Nachtruhe zu kommen, für den könnte dieser Türstopper eine echte Alternative sein. Der Türstopper hat einen gegabelten Kopf, der unter die Klinke gesteckt wird und einen rutschfesten Fuß, so dass er auch bei Druck von außen nicht wegrutschen und die Tür freigeben kann. Ob das auch für rohe Gewaltanwendung gilt, sei dahingestellt, aber bevor es soweit kommt, könnte schon der integrierte Bewegungsmelder helfen, denn der kann individuell eingestellt werden und gibt einen 120 Dezibel lauten Alarm von sich, wenn sich jemand mehr als erwünscht nähert. Auch wenn der Stopper zusammengeklappt werden kann, nimmt er dennoch relativ viel Platz ein, andererseits reist man in die entsprechenden Unterkünfte ja eher mit kleinem Gepäck. Für $29.95 können Neugierige und Paranoide den Stopper ausprobieren.

Über den Autor

Melanie