Kurioses Mobiles

Yuki-taro, der schneefressende Roboter

SchneefresserBislang sind wir von Schneemassen ja verschont geblieben, doch wer weiß, ob das bis zum Mai so bleibt. Falls nicht, blüht uns wieder regelmäßiges Aufstehen in aller Frühe um den Bürgersteig von dem gefährlichen Weiß zu befreien – hierzu ist man verpflichtet, sonst muss man bei Stürzen oder Unfällen haften. Was für eine lästige Pflicht! Die kann ab sofort Yuki-taro übernehmen. Dieser süße Schneefresser liebt nämlich Schnee und schaufelt ihn mit Vorliebe in sich hinein. Damit er nirgendwo aneckt oder ein Hindernis rammt, navigiert er sich über GPS und Videokameras seinen Weg durch den Schnee. Der Clou des witzigen Roboters ist jedoch seine Schnee“verwertung“: Er schiebt den Schnee nämlich nicht einfach zur Seite, nein, er nimmt ihn auf und gibt ihn auf seiner Rückseite in Form von gepressten Blöcken wieder heraus. Auch wenn die Nützlichkeit dieser Blöcke vielleicht fraglich ist – man könnte zumindest ein Iglu damit bauen! Einen cooleren Roboter gibt’s gar nicht! via

Über den Autor

Melanie