Mobiles

Xun Chi 138-Its: Kleines Handy, viele Features

Xun Chi Handy

Bei dem Xun Chi 138-Its handelt es sich nicht etwa, wie anzunehmen, um ein Mini-Pocketgame oder gar einen Lippenstift, nein, es ist ein Handy! Der Kampf um das kleinste Mobiltelefon ist also auf ein neues entbrannt und das Xun Chi setzt da ganz neue Maßstäbe. Das Xun Chi 138-Its ist gerade mal so groß wie eine herkömmliche Mignon-Batterie und wiegt nur 55 Gram. Ich würde jede Wette eingehen, dass ich das Handy binnen einer Woche verloren hätte, so klein ist das. Natürlich ist auf dem Winzling kein Platz für eine herkömmliche Tastatur, daher ist das Xun Chi mit einem Touchscreen samt Schrifterkennung ausgestattet. Und als ob uns Xun Chi beweisen wollte, was alles in so ein kleines Mini-Handy passt, hat man auch noch eine Kamera mit 1.3 Megapixeln, einen USB-Port, WAP und GPRS im Xun Chi 138-Its verbaut. Den Mp3-Player möchte ich natürlich nicht unerwähnt lassen. Der ist aber mit einem internen Speicher von 138 MB ein wenig knapp bemessen. Ob und wann das Xun Chi 138-Its bei uns zu erhalten ist, ist mir leider nicht bekannt. Vorher sollte Xun Chi allerdings noch einige peinliche Fehler des sich bereits in der Serienproduktion befindlichen Handys beseitigen. So steht auf der Rückseite „1.3 MEGA PLIXS“. Richtig wäre: „1.3 MEGAPIXEL“ oder „1.3 MEGAPIXELS“. Weitere Bilder gibt es auf NewLaunches zu sehen.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

1 Kommentar