Technisches

Woodchuck iPod- und Laptop-Lautsprecher

Woodchuck iPhone Lautsprecher

Die Lautsprechertechnik entwickelt sich bekanntlich immer weiter und wir holen uns das Kino heute schon ins heimische Wohnzimmer. Es scheint aber auch einen gegensätzlichen Trend zu geben: Low-Fidelity Lautsprecher für unterwegs. Ob aus Plastik oder aus Pappe, der Trend zum billigen Lautsprecher zum selber basteln ist uns nicht unbekannt. Einfach nur auspacken, zusammenfalten, einstöpseln und Musik genießen. Die Woodchuck iPod- & Laptop-Lautsprecher zielen auf die Apple-Fans ab, auch wenn sie bestimmt genausogut mit jedem anderen Gadget funktionieren würden. Gadgets für iPods, egal ob sich auch mit jedem anderen MP3-Player laufen, verkaufen sich eben besser. That’s Business. Der Sound, der aus den Woodchuck-Lautsprechern kommt, ist gewollt Lo-Fi, aber dieses kleine Manko soll durch die Holzoptik wieder wettgemacht werden. Verfügbar sind die Woodchucks in hellem und dunklen Holz. Bei dem Preis von rund 14 US-Dollar kann man mit den Lautsprechern nicht viel falsch machen, es sei denn, man steht im Regen. In dem Fall könnte es sein, dass sich die Woodchucks schnell in Luft auflösen. Die Woodchuck-Lautsprecher gibt’s bei Delight.com

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.