Praktisches

Windows-Fehlermeldungen als Klebezettel

Die guten alten Windows-Fehlermeldungen verfolgen uns nun schon seit einigen Jahrzehnten und sind irgendwie in Fleisch und Blut übergegangen. Sobald eines der ungeliebten Fenster aufploppt, steigt innerhalb von Sekunden der Blutdruck auf ein bedenkliches Level an und wir würden am liebsten den Rechner aus dem achten Stock auf den Asphalt werfen und den Schreibtisch gleich hinterher. Sorry für die Gewaltfantasien. Da die Windows-Fehlermeldungen mittlerweile so fest in unser Hirn eingebrannt sind, gibt es sie jetzt auch für die reale Welt.

In Form von praktischen Post-Its kann man die Warn- und Error-Meldungen inkl. einer kurzen Message überall hinkleben. Hat zum Beispiel der Kollege den längst fälligen Bericht noch nicht vorgelegt, kann man ihm in der Mittagspause mit einer Warnmeldung darauf hinweisen. Die Klebezettel kommen passend in einer blauen Mappe ins Haus, die dem gefürchteten Windows-Bluescreen nachempfunden ist. Wer sich die Klebezettel sichern möchte, muss dafür 5 Dollar plus Versandkosten einplanen. Kaufen kann man die Post-Its bei Connect Design.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.