Technisches

Wellness-Stuhl mit iPad-Bedienung

Wellness-Stuhl mit iPad-Bedienung

Endlich mal wieder so richtig schön entspannen. Human Touch hat mit dem HT- 9500 ein technische Revolution unter den Massagesesseln losgetreten. Wer sich den rund 5000 US-Dollar teuren Wellness-Knecht in die eigenen vier Wände holt, schnappt sich einfach iPad oder iPhone, legt sich bequem in das weiche Leder und steuert mit der kostenlos erhältlichen App die verschiedenen Massageprogramme. Und davon gibt es reichlich: Neben Massageprogrammen prominenter Wellness- Gurus gibt es Spezial-Massagen für Sportler, Schnelltherapien für Nacken und Schultern oder das volle Entspannungsprogramm für den Feierabend. Der edle Sessel kann laut Human Touch nahezu perfekt die menschliche Hand simulieren und knetet, rollt, vibriert oder kompressiert auf Wunsch jeden Körperteil seines Nutzers. Wer nicht viel Zeit hat und sich nur eine kleine Massage zwischendurch gönnen möchte, wählt einfach den Espresso Shot, der nur fünf Minuten dauern und müde Geister wieder fit macht. Mehr Infos gibt es hier. Ein Video des HT-9500 in Aktion gibt es unterhalb dieser Zeilen.

AUCH GUT:  Ransomly hiflt dir handyfreie Zonen zu errichten

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter