Technisches

Verrückt: USB-Stick für 7.400 Euro

Verrückt: USB-Stick für 7.400 Euro

Das hat die Welt gebraucht! Nein, es handelt sich nicht um das Puzzle, mit dem wir sämtliche Probleme der Menschheit lösen können. Es ist auch nicht ein Super- computer, der uns in Zukunft das Denken abnimmt. Es ist ein USB-Stick für 7.400 Euro und mageren 16 Gigabyte, der nach der griechischen Göttin der Erinnerung, Mnemosyne, benannt ist. Wow. 7.400 Euro für ein USB-Stick. Das ist noch viel verrückter, als all die sinnbefreiten Sticks, die wir in der Vergangenheit gesehen haben, zusammen. Ein Gigabyte Speicher für 462,50 Euro ist nicht nur Luxus, das ist verrückt! Der USB-Stick verbirgt sich im Inneren des aus 100 Prozent Aluminium gefertigten Würfels, den man auf den ersten Blick wohl ziemlich schnell auseinander bekommt, allerdings dürfte das Zusammensetzen nicht ganz so rasch von statten gehen. Wer also noch rein zufällig 10.000 Euro auf der Kommode liegen hat, der sollte nicht zögern und sich dieses exklusive (aber absolut sinnbefreite) USB-Rätsel zulegen. Mehr gibt’s bei SolidAlliance.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.