Praktisches

Växt – smartes Gerät hilft Blumen richtig zu gießen

växt
växt
Geschrieben von Oliver

Wisst ihr, wann ihr eure Pflanzen zuletzt gegossen habt und wie viel Wasser die einzelnen Gewächse benötigen? Wenn ihr beide Fragen mit einem Ja beantworten könnt, braucht ihr växt nicht. Solltet ihr jedoch zu der Gruppe Menschen gehören, die sich zwar gerne mit Grünpflanzen umgibt, sie aber ständig zu gießen vergisst, ist das Gadget für euch gemacht. växt will euch helfen zu verhindern, dass sich eure Blumen, Kakteen und Orchideen in vertrocknete Mumien verwandeln.

Sensor misst Feuchtigkeit im Blumentopf

Das Funktionsprinzip des Gadgets, das übrigens in diesem Fall von einem deutschen Start-up entwickelt wurde, ist einfach. Die Hauptfunktion von växt übernehmen kleine Sensoren, die ihr einfach mit in den Blumentopf steckt. Sie messen die Feuchtigkeit in der Erde und beginnen zu blinken, wenn die Pflanze dringend Wasser benötigt. Vor dem ersten Einsatz wird jedem Sensor ein Pflanzentyp (Grünpflanzen, Kakteen, Orchideen oder blühende Blumen) zugewiesen. So weiß dieser, wie viel Wasser die jeweilige Pflanze benötigt und kann Alarm schlagen, wenn die Erde zu trocken ist.

Vaext Sensor

Växt erkennt, wenn Blumen Wasser brauchen

växt und Sensoren kommunizieren via NFC

Doch beim Gießen kommt es auch darauf an, wie viel Wasser im Topf landet. Gießt man beispielsweise eine Kaktee mit der gleichen Menge Wasser und genauso häufig wie eine stark wachsende Grünpflanze, kann das für das stachelige Gewächs schnell das Ende bedeuten. Wie intensiv ihr eine Pflanze gießen sollt, sagt euch växt. Dazu haltet ihr das runde Gerät in die Nähe der zu gießenden Pflanze. Via NFC verbindet sich der Sensor mit växt und gibt euch Auskunft, ob ihr die Pflanze wenig, normal oder viel gießen müsst oder ob es Staunässe gibt, die ihr beseitigen solltet.

AUCH GUT:  Taschengrill für die Outdoor-Wurst unterwegs

Die Finanzierung auf Kickstarter ist abgeschlossen, sodass dort keine Bestellung mehr möglich ist. växt hat allerdings auch eine eigene Homepage, über die sicher in naher Zukunft Bestellungen möglich sein werden. Die UVP für das Pflanzen-Gadget liegt bei rund 50 Euro. Was haltet ihr von dem Gadget? Könnt ihr euch vorstellen, mit växt eure Pflanzen vor dem Verdursten oder Vertrocknen zu retten? Schreib eure Meinung unten in die Kommentare und teilt diesen Artikel bei Gefallen mit euren Freunden!

Växt – smartes Gerät hilft Blumen richtig zu gießen
Bewerte diese Idee

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

2 Kommentare

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter