Häusliches

Um die Ecke denken: Eck-Bilderrahmen

Um die Ecke denken: Eck-Bilderrahmen

Diese Collagen-Bilderrahmen sind ja aktuell voll im Trend, haben wir hier auch im Büro hängen. Was für Fotos der Chef da drin hat, verschweige ich aber lieber ganz diskret. Im Normalfall sind die Bilderrahmen ganz flach und bestehen aus mehreren, kleinen Bilderrahmen, die sich zu einem großen Rahmen zusammen- fügen. Wer die Fotos geschickt anordnet, der kann sich mit einfachen Mitteln einen coolen Blickfänger basteln. Der Wrap-Around-the-Corner Frame bietet da aber noch einen ganz anderen Effekt: Wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen Bilderrahmen, der sich geschickt um die Ecke biegt. Um jede Ecke, wie der Hersteller Photojojo verspricht. Der Eck-Rahmen besteht aus 12 einzelnen Rahmen, die zu einem vereint sind. Die Fotos müssen natürlich auch um die Ecke gebogen werden. Den Wrap-Around-the-Corner Frame gibt es bei Photojojo für 119 Dollar. Wer noch sparen möchte, der muss einfach bei Twitter einen Tweet zum Rahmen veröffentlichen und schon kostet das Ding nur noch 99 Dollar. Seht ihr, Twitter ist also doch zu etwas gut.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.