Für Kids Praktisches

Tummy Tub: Die Baby-Badewanne, die den Mutterleib simuliert

baby-badewanne

Ist es ein Eimer, eine Badewanne, oder beides? Letzteres ist richtig, denn diese Baby-Badewanne im ungewöhnlichen Design namens Tummy Tub, ermöglicht es nicht nur, das Kind im Sitzen zu baden, ohne dass es wegrutschen kann, sondern simuliert von seiner Form und der Sitzposition des Kindes her den Mutterleib. Das soll das Wohlbefinden der Babies erheblich erhöhen und wie Mütter (und natürlich Väter) wissen, macht ein glückliches Baby nicht nur seine Eltern glücklich, sondern ist auch wesentlich weniger anstrengend. Fröhliches Glucksen statt Tränen und was auch nicht zu verachten ist: Dank Tommy Tub ist hemmungsloses Planschen möglich, ohne dass nachher das Badezimmer überflutet ist. Babies nehmen automatisch die Fötusstellung ein, die sie beruhigt und entspannt, und sitzen damit in dieser Wanne direkt richtig. Durch das leichte Gewicht kann Tummy Tub auch überallhin transportiert werden, so dass man auf Reisen oder bei längeren Verwandtenbesuchen immer gleich die Baby-Badewanne dabei hat. Geeignet für Kinder bis 6 Monate kostet Tummy Tub alleine umgerechnet etwa 30 Euro und ist in drei verschiedenen Farben erhältlich (durchsichtig, blau, pink). Zusammen mit dem entsprechenden Ständer (siehe Bild), der in pink oder blau erhältlich ist, beläuft sich der Preis auf umgerechnet 63 Euro.

AUCH GUT:  UniLad - ein (Silikon)Deckel für alles
Bewerte diese Idee:
Tummy Tub: Die Baby-Badewanne, die den Mutterleib simuliert
Bewerte diese Idee

Über den Autor

Melanie

2 Kommentare

  • haben uns gegen einen tummytub entschieden. Die wanne war eigentlich schon viel zu viel. Die kleine hat sie nur 2 mal benutzt. Danach wollte sie immer mit in die große Badewanne.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter