Ausgefallenes

This Painting is Not Available in Your Country

Es gibt kaum einen Internetnutzer, der diese Message noch nicht zu Gesicht bekommen hat: „This Video ist not available in your country“. Sehr ärgerlich. In den meisten Fällen trifft man auf diese freundliche Mitteilung, wenn man versucht, auf YouTube und Co. ein Video anzusehen, das von den Rechteinhabern nicht für Deutschland freigegeben wurde. Der ungarische Maler Paul Mutant möchte auf die Absurdität gebietsbezogener Sperrungen im Zeitalter eines globalen Internets hinweisen und hat die Meldung als Vorbild für eine Reihe von Bildern genommen, die auch käuflich zu erwerben sind. Da es sich hierbei um gemalte Bilder und nicht um Videos handelt, wurde auch der Text angepasst. So steht auf den schwarzen Leinwänden lediglich der Satz „This painting is not available in your country“.

Auf der Seite der Leinwand steht noch der Zusatz „But prints are“ in Kombination mit einem farbigen Graffiti. Das Bild gibt es in der Größe 30 x 20 cm für 320 US-Dollar (umgerechnet rund 250 Euro). Kein Schnäppchen, aber garantiert ein Blickfang. Kaufen kann man Mutants Werk unter anderem bei The Fancy.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.