Häusliches

DIY-Lampenschirm Take-Off Light

Take-off Light
Geschrieben von Oliver

Die kreativen Köpfe von Fifti Fifti Products aus München haben mit dem “take-off light” eine Hängelampe ausgetüftelt, deren Lampenschirm sich ganz easy an die eigenen Wünsche anpassen lässt. Das Geheimnis liegt in den Lampenschirmen, die aus gelaserten Papierbögen bestehen. Aus den Bögen lassen sich mit relativ wenig Aufwand Dreiecke oder Kreise “ausstechen”. Mit etwas Kreativität kann so ein Lampenschirm mit einem aufwändigem Muster hergestellt werden, den es so garantiert kein zweites Mal gibt. Man kann es natürlich auch ganz einfach halten.

Fifti Fifti liefert das “take-off light” mit zwei perforierten Papierbögen aus, so dass man den Lampenschirm auch mal spontan wechseln kann. Das interessante an dem “take-off light” ist, dass jedes Muster zu einer anderen Lichtstimmung führt. Wer sich den DIY-Lampenschirm zulegen möchte, kann das direkt über den Shop von Fifti Fifti tun. Für das Gestell, die Papierbögen und zur Befestigung benötigte Magnete müsst Ihr 159 Euro investieren. Lampenfassung, Glühbirne und Kabel müssen extra gekauft werden. Zum Shop gelangt Ihr mit diesem Link.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter