Kurioses Tierisches

Sportwagen für Haustiere

tierbuggy

Jaja, die Tierliebe kann schon skurrile Auswüchse annehmen, und manchmal wundert man sich schon über so manchen Hunde- oder Katzenbesitzer, der seinen vierbeinigen Liebling mit allerlei Unsinn Luxus überschüttet, damit es dem lieben Kleinen auch nur ja an nichts mangelt. Im asiatischen Raum wurde das Verwöhnbedürfnis erkannt und deshalb tauchen in regelmäßigen Abständen die neusten Gadgets für des Menschen besten Freund auf, wie z.B. dieser Tier-Sportwagen, der frisch auf den Markt gekommen ist. AfroPets Products stellte jüngst den niedlichen pinken Tierwagen in Hongkong vor, der von weitem fast für einen Kinderwagen gehalten werden könnte, so täuschend echt sieht er aus. Preisinformationen liegen uns leider nicht vor, doch so viel sei schon mal gesagt: Das große abgeschirmte Fenster an der Front ermöglicht es jedem Insassen, die Umgebung genau zu beobachten und genügend Tratsch und Klatsch für die Nachbarn zuhause aufzuschnappen. Gute Bremsen und ein großer Stauraum am Heck des Wagens sorgen für einen unbeschwerten gemeinsamen Ausflug von Mensch und Tier. Fragt sich nur, wie man das seinem Dobermann erklären soll… via

Über den Autor

Melanie

2 Kommentare

  • […] Sportwagen für HaustiereJaja, die Tierliebe kann schon skurrile Auswüchse annehmen, und manchmal wundert man sich schon über so manchen Hunde- oder Katzenbesitzer, der seinen vierbeinigen Liebling mit allerlei Unsinn Luxus überschüttet, damit es dem lieben … […]

  • Also am Foto ist das Ganze ein wenig übertrieben dargestellt. Ich suche schon seit längerer Zeit einen Transportcontainer für meine Katzen, welcher auf Rollen läuft, da der Weg zum Tierarzt relativ weit ist und ich zu Fu߸ unterwegs bin. Da werden meine Arme immer länger ;-)) Finde die Idee eines „Sportwagens“ nicht uninteressant – der Transport wäre dann um einiges leichter!