Technisches

Sphere: Roboterfische kommunizieren mit Smartphones

Das Halten von Fischen in kleinen, kugelförmigen Aquarien ist bekanntlich ein absolutes No-Go. Wer nicht über ausreichend viel Platz für ein großes Aquarium verfügt und trotzdem gerne sein Haus um ein paar freundliche Fische bereichern würde, für den gibt es bald “Sphere”. Praktisch: Das kleine Aquarium ist mit zwei Roboterfischen bestückt, die weder Fischfutter noch regelmäßig sauberes Wasser benötigen. Die beiden bunten Gesellen ziehen aber nicht nur monoton ihre Kreise durch die Wasserkugel, sondern lassen sich unter anderem via Bluetooth 4.0 mit dem Smartphones ihres Besitzers verbinden, was ganz nützlich sein kann.

Bei eingehenden Nachrichten, Status-Updates oder App-Benachrichtigungen können die Fische ihre Farbe ändern, die man natürlich vorher einer bestimmten Aktion zuweisen kann. Der ständige Blick aufs Smartphone ist somit überflüssig und man kann ganz entspannt die Fische beobachten und ist trotzdem auf dem Laufenden. Die Fische schwimmen ohne Kabel und ohne Batterie durch das kleine Aquarium und werden dem Hersteller zufolge drahtlos mit Strom versorgt. Die Fische sollen aber auch auf ihren Besitzer reagieren können. Streicht man mit der Hand über die Glaskugel, reagieren sie auf noch unbekannte Art und Weise. Die Sphere soll im kommenden Jahr auf den Markt kommen. Zu welchem Preis ist aber noch nicht bekannt. Unten gibt es ein Video zu den Roboterfischen.

AUCH GUT:  Sunflower - smarter Sonnenschirm gibt immer Schatten

Sphere: Roboterfische kommunizieren mit Smartphones
Bewerte diese Idee

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter