Ausgefallenes

Spamghetto: Tapete aus Spam-Mails

Spam Ghetto Tapete
Geschrieben von Oliver

Wer mit einem guten E-Mail-Filter ausgestattet ist, bekommt oft gar nichts von den Tausenden Mails mit so interessanten Titeln wie “Xanax”, “Save on Generic Drugs”, “Your Customer Discount”, “Your Attention is needed” oder “Replica Luxuxy Watches” mit. Gut, man verpasst nicht wirklich etwas, denn es handelt sich um feinsten Spam. Die oft amüsanten Titel sollen jetzt nicht mehr nur im Büro für Lacher sorgen, sondern auch an der Wand eine gute Figur machen. In Form der Spamghetto-Tapete werden die Titel der verlockenden Angebote auf umweltschonendes, FSC-zertifiziertes Papier gedruckt, das ihr Euch an die Wand kleben könnt. Dabei werden die Messages jedoch nicht von Hand ausgewählt, sondern über eine Software zusammengestellt, die aus den absolut sinnbefreiten Texten interessante Muster generiert.

Spamghetto: Tapete aus Spam-Mails

Klingt spannend? Einen Haken gibt es da noch: den Preis. Für eine 5 x 3,50 Meter große Wand müsst Ihr rund 680 Euro investieren, wenn ihr diese mit den automatisch generierten Spam-Mustern schmücken möchtet. Für die kleine 3 x 3,50 Meter Wand in der Küche werden immer noch rund 430 Euro fällig. Die Tapete gibt es auf hier.

Spamghetto: Tapete aus Spam-Mails

Spamghetto: Tapete aus Spam-Mails

Spamghetto: Tapete aus Spam-Mails
Bewerte diese Idee

AUCH GUT:  Qoobo - Kissen mit Roboter-Schwanz entspannt dich

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter