Technisches

SoundClip macht das iPhone lauter

iPhone Soundclip

Endlich macht mal jemand dem müden Sound des iPhone-Lautsprechers Beine! Na ja, zumindest versucht man es mit dem SoundClip. Eigentlich ist das iPhone ja auch zum Telefonieren gemacht – für einen guten Sound sollte man entweder die Kopfhörer anstöpseln, oder sich ein iPod Dock kaufen. Da es aber immer mal wieder vorkommen kann, dass man das Dock gerade nicht in der Handtasche und die Kopfhörer gerade an einen netten Kollegen verliehen hat, muss halt der interne Lautsprecher für den Musikgenuss unterwegs herhalten. Mit dem SoundClip soll der Sound ein wenig satter und lauter aus dem iPhone-Lautsprecher kommen. Für 7,95 US-Dollar scheint das ein fairer Deal zu sein, zumal der SoundClip ziemlich unscheinbar zu sein scheint. Dank des kleinen Clips soll die Lautstärke um etwa 10dB ansteigen. Auf der Website des Hersteller gibt es eine Audio-Demo. Jepp, klingt wirklich besser.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.