Technisches

Solar-Weste lädt Gadgets unterwegs auf

Solar-Weste lädt Gadgets unterwegs auf

Draußen sind es gefühlte 40 Grad in der Sonne, da kommt ein Gadget dieser Art gerade recht. Wer draußen durch die Sonne laufen muss und Gadgets wie Handy, Musik-Player & Co mit sich führt, das könnte auch einfach diese Weste tragen, um alle Gadgets mit frischem Sonnenstrom zu versorgen. Die gute Seite: Anders als bei anderen Solar-Ladegeräten muss man nicht einen Platz an der Sonne suchen, um selbiges aufstellen und aufladen zu können. Man trägt die Weste einfach bei der normalen Arbeit im Garten oder auf der Wanderung und lädt dabei seine Gadgets wieder voll auf. Praktisch. Auf der Rückseite der Solar-Weste sind vier Solarpanele angebracht, die einen integrierten Akku mit kostenlosem Solarstrom aufladen. Die Kapazität beträgt 8.800mAh.

Für die Verbindung mit seinen Gadgets stehen einem diverse Adapter zur Verfügung. Der Output der Weste beträgt wahlweise 5V, 6V, 9V oder 12-20V. Die Solar-Weste gibt es für rund 100 Euro bei Chinavision.

Solar-Weste lädt Gadgets unterwegs auf
Bewerte diese Idee

AUCH GUT:  Sunflower - smarter Sonnenschirm gibt immer Schatten

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter