Kurioses

Saunahüte

saunahut

Geht Ihnen das auch so, dass Sie sich in der Sauna immer so nackt fühlen? Manchmal ist dieses Gefühl einfach unangenehm, und man weiß sich nicht so recht zu helfen. Eine kleine Abhilfe könnte diese – zugegeben etwas skurrile – Idee schaffen: Saunahüte! Ja, Sie haben richtig gelesen, es gibt spezielle Hüte für die Sauna, deren Zweck eigentlich darin besteht, dass der Kopf kühl bleibt und so eine Überhitzung relativ ausgeschlossen ist, so dass das Saunen wieder ungetrübten Schwitzspaß bereitet. Die Saunahüte gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, z.B. aus normalem Filz, feinem Filz, handgefertigt oder aus Hasenfilz. Die Designer haben ihre ganze Kreativität in die Hüte gelegt und keinen Halt vor den Grenzen des guten Geschmacks der herkömmlichen Formen und Farben gemacht. Besonders inspirierend fanden wir den Wikingerhut für die Sauna (siehe Bild), aber auch Modell Gladiator oder Kaplan besitzen ihren Reiz. Der abgebildete Wikingerhut (Preis: 15,95 €) ist ein 100%iges Naturprodukt und besonders formstabil und langlebig. Ob letzteres auch für die Dauerkarte des Hutträgers gilt, nachdem dieser sich mit der außergewöhnlichen Kopfbedeckung in der öffentlichen Sauna gezeigt hat, wissen wir nicht. Für Erfahrungsberichte sind wir wie immer dankbar! via

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

1 Kommentar