Ausgefallenes

Radianten-Uhr: Uhr lesen für Mathe-Profis

Radianten UhrWas ist ein Radiant? Wer das nicht gleich auf Anhieb weiß, dem sei zur Beruhigung gesagt, dass man das auch nicht unbedingt wissen muss. Es sei denn, ihr macht ein Mathematik- Studium an oder beschäftigt euch nebenbei mit dem Thema Astronomie. In dem Fall wäre es gut, wenn ihr Radianten kennt. Ihr könnt euch aber auch einfach die Radianten-Uhr zulegen und dann eure Pausen damit verbringen, Radianten in Grad umzurechnen. Die Uhr für die wahren Mathematik-Genies kann man hier für 15,99 US-Dollar bestellen. Da können wir nur fröhliches Kopfzerbrechen wünschen! Und wer jetzt immer noch nicht weiß, was ein Radiant ist und es trotzdem erfahren möchte: Der Radiant eine Hilfsmaßeinheit, die darauf hinweist, dass die voranstehende Maßzahl als Angabe der Größe eines ebenen Winkels im Bogenmaß zu verstehen ist. Der ebene Winkel von 1 Radiant umschließt auf der Umfangslinie eines Kreises mit 1 Meter Radius einen Bogen der Länge 1 Meter. Ist doch klar, oder? Mehr dazu gibt es bei Wikipedia.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.