Technisches

Praktisch: Stick Booster für Eneloop-Akkus

Praktisch: Sanyo Stick Booster für Eneloop-Akkus

Erst kürzlich hat Sanyo seine beliebten Eneloop-Akkus in einer verbesserten Version vorgestellt. Die NiMH-Akkus, die als AA- und AAA-Version verfügbar sind, sollen sich bis zu 1.500 Mal wiederaufladen lassen. Passend zu den Akkus hat Sanyo jetzt auch ein praktisches USB-Ladegerät angekündigt, mit dem sich die Akkus auch unterwegs für Gadgets jeder Art mit frischem Saft aufladen lassen. Das elegante Gerät trägt den Namen Stick Booster und bietet Platz für zwei AA-Akkus. Es lässt sich an so gut wie jede USB-Quelle anschließen. Optional steht auch ein Anschluss für eine normale Steckdose zur Verfügung. Der Sanyo Stick Booster wird im Dezember in Japan auf den Markt kommen und ca. 25 Euro kosten. Ob das Gerät irgendwann auch hierzulande angeboten wird, ist noch unklar. Bestellen kann man das Gerät zum Beispiel bei Geekstuff4u.

AUCH GUT:  Ransomly hiflt dir handyfreie Zonen zu errichten

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

1 Kommentar

  • Das ist ja mal ne interessante Erfindung, vorher noch nie gesehen. Der Preis stimmt eigentlich auch. Danke für den Tip!

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter