Praktisches

Praktisch: Kamerastativ für Wasserflaschen

Praktisch: Kamerastativ für Wasserflaschen

Da sitzt man in einer geselligen Runde am Baggersee, möchte den Augenblick mit einem schönen Foto festhalten, aber die Hände sind nach dem vierten Bier und dem fünften Schnaps nicht mehr ganz so ruhig. Verwackelte Fotos sind ein No-Go. Ein großes Stativ hat man aber natürlich nicht im Gepäck. Für diesen Fall gibt es jetzt den kleinen Bottle Cap Tripod. Dabei handelt es sich um ein kleines Stativ, dass sich mit wenig Aufwand auf alle gängigen Sprudelflaschen schrauben lässt. Laut Hersteller ist das Mini-Stativ den meisten Digitalkameras kompatibel und lässt sich zu allen Seiten um bis zu 15 Grad neigen. Die Flaschen sollten jedoch mindestens bis zur Hälfte gefüllt sein. Das kleine, praktische Gadget passt einfach in die Hand- oder Jackentasche und schlägt gerade mal mit 10 US-Dollar zu Buche. Mehr Infos und Fotos sowie eine Bestellmöglichkeit gibt es bei Photojojo.com.

AUCH GUT:  Thingzo weiß, wann etwas zuletzt bewegt wurde

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

2 Kommentare

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter