As seen on the Web

Olwimpics tilgt Olympia aus dem Internet

Wie bei fast allen Großveranstaltungen stürzen sich die Online-Medien auch im Fall von Olympia auf jeden kleinen Info-Fitzel, um Besucher abzugreifen. Wer von der Berichterstattung aus London genervt ist, kann etwas dagegen tun: Die Browser- Extension “Olwimpics” radiert das Wort “Olympia” in sämtlichen Artikeln aus und ersetzt es gegen bunte Blöcke. Diese sind dann aber doch noch in den offiziellen Olympia-Farben gehalten. Die Browser-Extension ist aktuell für Google Chrome, Mozilla Firefox und Apple Safari erhältlich. Um auf der ganz sicheren Seite zu sein, sollte man jetzt nur noch das Radio verschenken, das Smartphone verkaufen und den Fernseher aus dem Fenster werfen. Die Extension könnt ihr hier runterladen.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter