Spielerisches Technisches

Oh, entschuldigung, ich habe mich verwählt…

falschenummer

Peppen Sie Ihren Büroalltag doch mal wieder durch einen grenzwertig-witzigen Scherzartikel auf! Auch wenn Sie sich zusammenreißen müssen, doch, die Zeit der Furzkissen ist schon seit Jahrzehnten vorbei, es gibt eine neue Generation von Scherzartikel-Gadgets! Zu ihr gehört z.B. dieses unscheinbare Gerät mit dem Namen „Falsche-Nummern-Generator“. In dem Fall gilt Nomen est Omen, denn genau das tut es: es generiert falsche Nummern und zwar bevor das Telefon den Wählvorgang beginnt. Dazu wird es einfach zwischen das Telefon und den Telefonstecker geklemmt und kann mit seinem Unfug beginnen. Sobald eine Nummer gewählt wird, generiert es eine neue, falsche Nummer und wählt diese an. Doch das passiert nicht bei jedem Anruf, sondern ungefähr jeder vierte Anruf wird korrekt durchgestellt. So ist die Verwirrung perfekt und Sie können sich auf Kosten Ihrer Kollegen köstlich amüsieren und darüber staunen, wie viele unterschiedliche Ausreden Sie für die vermeintlich falsch gewählte Nummer haben und ab wann die Entschuldigung bei den Angerufenen zur Routine werden. Auch sehr unterhaltsam ist es, zu beobachten, wie Ihre „Opfer“ versuchen, der Sache auf den Grund zu gehen. Wer mag Wetten abschließen, wie lange es in Betrieb ist, bevor es entdeckt wird? Allen Spaßbremsen und Sicherheitsfanatikern sei an dieser Stelle versichert, dass die Notfallrufnummer 911 immer korrekt gewählt wird! Für $89 ein Spaß, den Sie sich und Ihren Kollegen vielleicht einmal gönnen sollten. Vorausgesetzt, Sie legen nicht viel Wert auf deren Freundschaft und den Ruf der Firma.

Über den Autor

Melanie

Kommentieren