Ausgefallenes

Mr. Tea: Entspanntes Teekochen

Herbst- und Witerzeit ist Teezeit! Okay, bei den aktuellen Temperaturen jenseits der 20-Grad-Marke haben die meisten Leute eher Lust den Grill anzuwerfen, aber die richtig kalten Tage, an denen man lieber im Warmen sitzt und sich einen Tee aufbrüht, kommen bestimmt! Echte Teekenner greifen sowieso nicht zum Beutel, sondern brühen ihren Tee z.B. mit einem Tee-Ei auf. Wem das zu unspektakulär ist, der kann sich den entspannten Mr. Tea ins die Tasse setzen. Vom Prinzip her handelt es sich auch bei Mr. Tea um ein Tee-Ei, aber ein äußerst cooles heißes.

Wie im heißen Whirlpool

Um sich einen frischen Tee aufzubrühen, wird einfach die Hose von Mr. Tea mit Tee befüllt. Danach wird der Bursche einfach in die Tasse gehängt. Dabei lehnt er ganz relaxt mit seinen Armen am Tassenrand. Es scheint so, als würde der kleine Bursche gemütlich im Whirlpool sitzen. Den Mr. Tea Infuser von Fred and Friends gibt es hinter diesem Link für 10 US-Dollar. Ob er auch hierzulande verfügbar ist, ist uns leider nicht bekannt. Wir wünschen viel Spaß beim Teetrinken.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

1 Kommentar

  • Hab Mr Tea meiner besten Freundin zum Geburtstag geschenkt und fand ihn so süß, dass ich auch einen für mich mitbestellt habe. Gibt´s bei Megagadgets.de

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter