Technisches

Mini-Helikopter Z008 ermöglicht Bürorundflüge

Mini-Helikopter Z008 ermöglicht Bürorundflüge

Was gibt es schöneres, als in der Frühstückspause gemütlich mit dem Mini- Helikopter eine kleine Runde durch das Büro zu fliegen? Wem für seine ersten Flugversuche die Investition in eine AR. Drone für das iPhone zu hoch ist, der sollte am besten zu einem vergleichsweise günstigen RC-Helikopter greifen. Allerdings ist hier Vorsicht geboten: Viele günstige Helis sind bestenfalls für das Crash-Training geeignet und verbringen mehr Zeit im Sturzflug als stabil in der Luft zu bleiben. Lenken ist oft schwer bis unmöglich. Wir haben uns einen RC- Helikopter angeschaut, der verspricht, dieses Problem endgültig zu lösen. Der Z008 aus der Z-Series von Brigamo erinnert aufgrund der zwei zusätzlichen Rotoren an den Seiten an die Helis aus James Camerons Blockbuster Avatar. Sie sollen dem Z008 jedoch nicht nur eine markante Optik verleihen, sondern auch einen bestimmten Zweck erfüllen: Sie halten den Heli in der Luft extrem stabil und erlauben kinderleichtes Navigieren. Das zeigt sich auch in der Praxis: Der Heli kann beim Flug durch das Büro nahezu bewegungslos in der Luft stehen, ohne dabei in eine kritische Seitenlage zu verfallen.

Der Z008 ist mit insgesamt vier Motoren ausgestattet, die im Test einen äußerst stabilen Flug ermöglichten. Kreiseldrehungen und plötzliche Abstürze gab es nicht. Im Gegensatz zu den Billig-Helis, die oft für knapp über 10 Euro erhältlich sind, ist der Z008 mit einem soliden Metallgerüst ausgestattet. Kleine Abstürze auf den Schreibtisch führen also nicht gleich zu einem Totalschaden des Helikopters. Einzig die Plastikrotoren sind bei unfreiwilligen Bruchlandungen anfällig, allerdings liegen dem Heli einige Ersatzexemplare für den schnellen Wechsel bei. Die Infrarot- Fernbedienung erlaubt es den Heli in sechs verschiedene Richtungen zu lenken. Für den Betrieb werden 6 * 1,5 Volt Batterien oder Akkus benötigt. Der Mini-Heli ist mit einem 3,7V 180mAh Li-Po-Akku ausgestattet. Das Aufladen des kleinen Helis erfolgt entweder über ein Verbindungskabel zur Fernbedienung oder über das beiliegende USB-Kabel. So kann der Mini-Heli bequem im Büro am Laptop oder PC mit Strom betankt werden. Eine Ladung reichte im Test für bis zu 10 Minuten Flugspaß mit voller Power. Die Infrarot-Fernbedienung unterstützt drei Kanäle, was bedeutet, dass in der Umgebung insgesamt drei Helikopter fliegen können, ohne dass es zu Störungen kommt. Wir können den Z008 für Bürorundflüge wärmstens empfehlen. Weitere RC-Helikopter gibt es bei Brigamo.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.