Für Kids

MagicBath: Der Luxus-Whirlpool für Babys

Für Eltern, die ihren Nachwuchs schon früh verwöhnen möchten, gibt es jetzt das ultimative Bade-Gadget: Das italienische Design-Unternehmen BluBleu hat einen Mini-Whirlpool für Babys im Alter von bis zu 12 Monaten entwickelt, in dem sich die Kleinen rundum entspannen und nach einem stressigen Tag mit ihren aufgeregten Eltern richtig schön abschalten können. Laut Hersteller beschert die Luxus-Acryl- Wanne den Kleinen das „ultimative sensorische Erlebnis“. Neben diversen Düsen, die für eine sanfte Massage sorgen sollen, sind auf dem Boden LEDs angebracht.

Luxus-Whirlpool für Babys mit Unterwasser-Lightshow

Die Designer des Luxus-Whirlpools haben offenbar auch bedacht, dass das Baby besonders in den ersten sechs Monaten rasch wächst. Aus diesem Grund gibt es auf der einen Seite eine Sitzschale, die Babys zwischen 0 und 6 Monaten sicher festhalten soll und auf der anderen Seite ist Platz für Babys zwischen 6 und 12 Monaten, die schon aufrecht sitzen können. Spätestens nach einem Jahr wird der Luxus-Whirlpool aber zu klein für die Kids. Wer seinem Nachwuchs trotzdem den Luxus gönnen möchte, muss den stolzen Preis von 2.100 US-Dollar (umgerechnet rund 1.600 Euro) investieren. Zugegeben etwas kostspieliger als die üblichen Badybadewannen aus Plastik, aber auch viel entspannender.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.