Luxuriöses

Luxus-Lunch-Bag fürs Mittagessen im Büro

Erinnert ihr euch noch an den schimmeligen Anti-Theft-Lunch-Bag? Eine simple, aber auch geniale Erfindung, mit der man sein wohlverdientes Mittagessen sehr effektiv vor Langfinger-Kollegen schützen kann. Dieses Exemplar hier sieht dem Anti-Theft-Lunch-Bag sehr ähnlich, allerdings verzichtet es auf die künstlichen Schimmelpilzflecken, die Essensdiebe fernhalten sollen. Und es gibt noch einen Unterschied: Bei diesem Lunch-Bag müsst ihr nicht mehr auf das Essen, sondern auf den Beutel selbst aufpassen. Es handelt sich nämlich um die edle Designer- Variante aus Leder von Marie Turnor, die sich nach eigenen Angaben von dem Pendant aus Papier inspirieren ließ. Für den Luxus-Beutel müsst ihr rund 270 US-Dollar zuzüglich Versandkosten auf die virtuelle Ladentheke legen. Ein happiger Preis. Ob das Mittagessen aus dem Ledertäschchen wohl besser schmeckt?

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter