Ausgefallenes

Lampe aus Motorradteilen für Vintage-Fans

Motorrad Lampe
Geschrieben von Oliver

Wem das Geld, die Zeit oder einfach die nötige Coolness fehlt, um mit einem Motorrad-Klassiker wie einer Harley über die deutschen Highways zu cruisen, der kann sich jetzt zumindest ein Stück des “Born to be Wild”-Lifestyles in Form einer Motorrad-Lampe in die eigenen vier Wände holen. Jeder der Lampen ist aus Teilen von mindestens drei klassischen Motorrädern gefertigt. Als Fuß für die einmalige Lampe dient eine Scheibe aus dem Getriebe, natürlich von Öl und Straßendreck befreit. Für den Ständer hat der Designer einen aufpolierter Stoßdämpfer und eine Feder aus dem Body der Zweiräder entnommen. Der Lampenschirm ist jedoch nicht mit im Angebot enthalten. Für das einmalige Stück werden rund 149 US-Dollar fällig. Kein Schnäppchen, aber immer noch deutlich preiswerter als die komplette Maschine. Mehr Infos und Fotos gibt’s bei Betsyryland.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

1 Kommentar

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter