Für Frauen Spielerisches

LadyBag – die Tasche mit Verstand und Gefühl

LadyBag

Dinge zu verlieren oder zu vergessen war ist richtig uncool. Vor allem in Zeiten, in denen so gut wie alles mit einem RFID Tag ausgestattet ist. Damit die Frau von heute niemals ohne prall gefüllte Handtasche aus dem Haus (und wieder zurück) kommt, haben sechs Studenten diese LadyBag entwickelt – eine Tasche mit integriertem RFID-Reader und kleinem LED Display, das sofort zu blinken anfängt, wenn der Reader Geldbörse, Schlüssel oder Handy in der Tasche vergeblich sucht. Als zusätzlichen Bonus verfügen die Taschen auch noch über leuchtende Emotion-LEDs, die über den „emotionalen Zustand“ der Tasche Auskunft geben. Drückt man die Tasche, erscheint z.B. ein fröhliches Gesicht, spielt man dagegen am Reißverschluss, macht das Gesicht einen genervten Gesichtsausdruck. Was man machen muss, damit wie auf dem Bild ein Herz erscheint, will man sich eigentlich gar nicht vorstellen. Der Prototyp dieser Tasche ist schon einige Jahre alt, warum er noch nicht in Serienproduktion gegangen ist, kann nur spekuliert werden, vielleicht liegt es daran, dass Frauen neben sich keine anderen Plaudertaschen haben wollen!?

Über den Autor

Melanie