Ausgefallenes

Kuchofuku Cooling Pants: Hose mit Klimaanlage

Bei den aktuellen Temperaturen in Deutschland kann man sich nun wirklich nicht über zu große Hitze beschweren. Anders sähe das schon aus, wenn man eine Reise in die USA plant: Hier schwitzt man aktuell bei 40° Celsius und mehr. Aber der Sommer könnte – theoretisch – auch nochmal nach Deutschland zurückkehren und dann sollte man gewappnet sein. Eine Möglichkeit dem drohenden Hitzestau zu entgehen ist diese Hose mit integrierter “Klimaanlage” von Kuchofuku. Wird es im Büro zu heiß, kann man einfach die beiden Ventilatoren einschalten, die in die Seitentaschen der Hose eingenäht wurden. Der Luftstom soll laut dem Hersteller die Beine und andere Regionen mit Frischluft versorgen.

Hose mit integrierter Frischluftzufuhr

Wie stark der Kühleffekt ist, können wir leider nicht sagen. Ein Schnäppchen ist die Ventilator-Hose aber auf jeden Fall nicht: Wer sich unter dem Schreibtisch erfrischen möchte, muss mindestens 208 US-Dollar auf die virtuelle Ladentheke legen. Der in Japan beheimatete Hersteller bietet neben der coolen Hose auch noch weitere Kleidungsstücke wie Shirts, Jacken und sogar Unterhosen mit integrierten Ventilatoren an. Bilder und Infos dazu gibt es hier.

AUCH GUT:  Flyte Story - magische Uhr mit schwebendem Zeitanzeiger

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter