Für Frauen

i-Handbag: Die Handtasche für’s Smartphone

i-Handbag: Die Handtasche für's Smartphone

Die meisten Smartphones verbringen ihr ganzes Leben in dunklen Umhängetaschen und werden maximal zum Austausch der Rufnummer oder für eine schnelle SMS aus den unendlichen Tiefen hervorgeholt. Mit dem i-Handbag der koreanischen Designerin Jin-Woog Koo soll sich das nun grundlegend ändern. Der i-Handbag richtet sich laut der Designerin an alle Damen, die ihr iPhone über alles lieben und aller Welt zeigen möchten. Das Smartphone wird einfach in die Tasche gesteckt und ist dann gut sichtbar und kann sogar ohne die Tasche zu öffnen bedient werden. Dahinter ist laut Jin-Woog Koo noch genügend Platz um die Kreditkarte und einen Ausweis zu verstauen. Für Schminkutensilien dürfte der Platz allerdings nicht ausreichen. Aktuell handelt es sich bei dem i-Handbag nur um ein Konzept. Ob die Handtasche für iPhone-Fans irgendwann als reales Produkt im Netz landen soll, ist noch unbekannt.

i-Handbag: Die Handtasche für’s Smartphone
Bewerte diese Idee

AUCH GUT:  Vulpés Cinera - beheizbare Strickmütze mit App-Steuerung

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

1 Kommentar

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter