Technisches

Holeder Ohrhörer werden bei Bedarf zur Kette

Ohrhörer Kette

Designer Yoonsang Kim hat sich mit dem Problem beschäftigt, was man eigentlich mit Ohrhörern machen soll, wenn man sie gerade mal nicht zum Hören von Musik benötigt. Bei den meisten Leuten verschwinden sie in dem Fall entweder schnell in der Tasche oder hängen lässig baumelnd über dem Pullover, Hemd oder Shirt. Anders bei dem Konzept von Yoonsang Kim, wo aus den Ohrhörern eine schmucke Kette wird. Das alleine ist aber nichts Neues, schließlich haben wir schon einige Ohrhörer gesehen, die gleichzeitig als Mode-Accessoire herhalten sollen. Nein, bei dem Holeder Ohrhörer von Kim geht es um die Form (Bild unten), die 700 Mal weniger Bakterien aufnehmen soll, als das bei herkömmlichen Ohrhörern der Fall ist. Leider ist die Arbeit von Yoonsang Kim bislang nur ein Konzept, dafür aber ein sehr interessantes, das bestimmt irgendwann in dieser oder abgewandelter Form im Handel landen wird.

Ohrhörer Kette

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.