Ausgefallenes

Goat Story – Coffee-to-go Becher im Ziegenhorn-Design

Goat Mug
Goat Mug
Geschrieben von Oliver

Coffee-to-go ist in, jedoch ist der Kaffee zu Mitnehmen auch für gigantische Müllberge verantwortlich. Schuld sind vor allem die Plastik- und Pappbecher, von denen einigen Schätzungen zufolge nur in Berlin Tag für Tag eine halbe Million im Abfall landen. Angesichts dieser Zahlen ist es mehr als sinnvoll, den Wegwerfbecher stehen zu lassen und stattdessen zum Mehrwegbecher zu greifen. Und da darf es durchaus schon mal ein ausgefallenerer Kaffeebecher wie der Goat Mug sein.

Den Ziegen gewidmet

Wenn Du morgens in der Warteschlange Deines Lieblings-Kaffeerösters auffallen möchtest, ist der Goat Story To-Go-Becher wohl die effektivste Variante. Die Form des Kaffeebechers ist einem Ziegenhorn nachempfunden, das schon die alten Germanen nutzten, um daraus ihr Met zu schlürfen. Der Trinkbecher soll aber keine Hommage an die damaligen Saufgelage sein, sondern ist den Ziegen gewidmet, die einer Legende nach den Kaffee entdeckt haben sollen. Deshalb handelt es sich auch nicht um echtes Ziegenhorn, sondern um BPA freien Kunststoff.

Goat Story Coffee-to-go Becher

Goat Story Coffee-to-go Becher hängt lässt an der Tasche

Der Goat Story Kaffeebecher sieht auf den ersten Blick unpraktisch aus. Jedoch sorgt der abnehmbare Ledergriff dafür, dass Du den Goat Mug wie jeden anderen Becher aufrecht hinstellen kannst. Gleichzeitig schützt der Ledergriff Deine Hände vor dem heißen Kaffee und erlaubt es Dir, mit dem Zubehör den Becher zum Beispiel im Wikinger-Style um den Hals zu tragen oder ihn an Deiner Tasche zu befestigen.

So kannst Du Goat Story kaufen

Laut seinem Hersteller, der den Goat Story Mug schon vor einer ganzen Weile via Kickstarter finanziert hat, ist der Becher absolut auslaufsicher und fasst bis zu 330 ml des koffeinhaltigen (oder koffeinfreien) Heißgetränks. Das sollte ausreichen, um den Weg zur Arbeit in halbwegs wachem Zustand zu überstehen. Es sei denn, es ist Montag, dann solltest Du Dir direkt zwei der Hörner umhängen. Den ausgefallenen Coffee-to-go Becher Goat Story kannst Du unter anderem hinter diesem Link bestellen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels kostete er rund 33 Euro.

Goat Story hinstellen

So lässt sich der Goat Story Kaffeebecher aufrecht hinstellen

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter