Grünes

Geschenkpapier wird zur Gemüsepflanze

eden-paper
Geschrieben von Oliver

Ökologisch gesehen ist Geschenkpapier absoluter Unsinn, aber gerade an Weihnachten werden jedes Jahr Tausende Tonnen gekauft und innerhalb von Minuten in Müll verwandelt. Die Designer von BEAF wollen mit ihrem Eden’s Paper nun eine sinnvolle Alternative zum klassischen Geschenkpapier bieten und suchen aktuell über Kickstarter nach Unterstützern. Was steckt dahinter? Eden’s Paper ist auf den ersten Blick ein ganz gewöhnliches Geschenkpapier. Statt weihnachtlicher Motive gibt es jedoch bunte Gemüsedrucke wie z.B. Brokkoli, Chili und Tomate.

Das Besondere am Eden’s Paper versteckt sich jedoch in seinem Inneren: Hier haben die Designer Samen versteckt, mit denen sich das Geschenkpapier nach dem Gebrauch mit Hilfe von Erde und Wasser in eine Gemüsepflanze verwandeln lässt. Nach dem Aufreißen der Geschenke wird das Papier einfach aufbewahrt und in einen Topf mit Erde gegeben. Bei regelmäßigem Gießen sollte nach einiger Zeit eine Pflanze aus dem Boden schießen. Der Samen entspricht immer dem Motiv auf dem Geschenkpapier. Eine Rolle des Papiers soll umgerechnet rund 6 Euro kosten. Aktuell sieht es so aus, als würde es für das Projekt eng. Von den angepeilten 25.000 britischen Pfund wurden erst rund 4.500 Euro eingesammelt. Die noch verbleibende Zeit beträgt 8 Tage. Hier geht es zum Projekt auf Kickstarter.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

1 Kommentar

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter