Technisches

Gear4 PowerPad: iPhone per Induktion laden

Gear4 PowerPad: iPhone per Induktion aufladen

Wer die Nase von Kabelsalat voll hat, der kann sich ab Dezember das PowerPad von iPhone-Spezialist Gear4 zulegen. Statt sein iPhone per Kabel ans Stromnetz zu klemmen, wird beim PowerPad das Apple-Gerät einfach auf eine Platte gelegt. Aufgeladen wird das iPhone dann per Induktion. An der Ladezeit soll sich dadurch aber nichts ändern. Laut Gear4 benötigt das iPhone auf der Induktionsplatte genauso lange, wie an einem herkömmlichen Ladegerät mit Kabel. Den aktuellen Ladestand kann man einer kleinen LED-Anzeige entnehmen, wobei das iPhone da ja auch selbst Auskunft gibt. Das PowerPad wird ab Dezember erhältlich sein und soll 99,99 Euro kosten. Mehr Infos und die Bestellmöglichkeit findet ihr hier.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter