Ausgefallenes

FriendlyPoster: Alle Facebook Freunde an der Wand

Friendlyposter
Friendlyposter
Geschrieben von Oliver

Die Zeiten ändern sich eben: Heute interessiert es niemanden mehr, wie viele Telefonnummern man während seiner nächtlichen Club-Touren in seinem kleinen schwarzen Notizbuch gesammelt hat. Heute zählt nur noch die Anzahl der Facebook-Freunde. Je mehr, desto besser. Ist ja auch völlig egal, ob man nur ein Zehntel der virtuellen Freunde wirklich kennt. Das weiß ja niemand außer einem selbst. Wer jetzt auch offline mit seiner Friendlist prahlen möchte, kann das mit dem FriendlyPoster tun. Auf einem 61 Zentimeter breiten Poster werden sämtliche Profilfotos der Facebook-Freunde verewigt. Die Länge des Posters richtet sich dabei nach der Anzahl der Facebook-Freunde. Hat man also fleißig absolut jede Freundesanfrage (selbst die von den nervigen Spammern) angenommen, kann man sich mit dem FriendlyPoster vielleicht sogar die Wände seines Apartments tapezieren.

FriendlyPoster: Facebook-Freunde an der Wand

Wer hat das längste FriendlyPoster?

Wer sein Ego aufmöbeln will, kann sich das Poster unter diesem Link für rund 10 Euro plus Versandkosten sichern. Wer den ganzen Spaß lieber in Buchform haben möchte, kann auch zum edlen EgoBook greifen. Wir haben einen Gutschein-Code für ein Poster zu verlosen. Hinterlasst einfach einen Kommentar mit einer kurzen Begründung, warum ihr das Poster haben müsst. Bitte eine erreichbare Mail-Adresse angeben! Der Gewinner wird per Zufall ermittelt. Update: Leider ist die Website von FriendlyPoster seit einiger Zeit offline. Das Angebot scheint leider verschwunden zu sein.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

9 Kommentare