Häusliches Praktisches

Fractal 23: 23 Schubladen in nur 1 Schrank

23 Schubladen

Wer hier keine Ordnung in seinem Arbeitszimmer bekommt, dem ist wohl wirklich nicht mehr zu helfen. Fractal 23 heißt dieses originelle Möbelstück, das mit sage und schreibe 23 Schubladen aufwarten kann, die im extravaganten Würfeldesign angeordnet sind. Entworfen von Takeshi Miyakawa besteht der Würfel aus einem großen Holzblock, bei dem jeder Platz ausgenutzt ist. Neben den Schubladen verfügt er auch noch über einige Löcher auf der Oberseite, die ebenfalls Stauraum bieten und Kleinkram wie Büroklammern oder Notizzettel aufbewahren können. So originell das Design auch ist, gibt es doch ein Problem: Um nämlich wirklich alle Schubladen nutzen zu können, muss Fractal 23 in der Mitte des Raums aufgestellt werden, was voraussetzt, dass das Büro reltiv groß sein muss, damit man überhaupt noch einen Schreibtisch und Bürostuhl, geschweige denn Regale unterbringen kann. Das wiederum führt das Anliegen des Fractal 23, nämlich möglichst viel Platz auf engstem Raum zu schaffen, irgendwie ad absurdum, aber was solls – es sieht auf jeden Fall verdammt gut aus.

AUCH GUT:  Slock - die Socke mit integriertem Wecker

Über den Autor

Melanie

1 Kommentar

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter