Technisches

Flexio Solar FM Radio: Das Ein-Sender-Radio

Flexio Solar FM Radio: Das Ein-Sender-Radio

Die Designer Wu Kun-chia, Wang Shih-ju, Chen Ming-daw und Liou Chang-ho haben ein kleines FM-Radio entwickelt, dass so dünn wie ein Blatt Papier ist und mit flexiblen Solarzellen betrieben wird. Der nötige Ton kommt aus ebenfalls sehr flexiblen Lautsprechern. Eine weitere Besonderheit: Das Radio funktioniert nur mit einer einzigen Radiostation. So könnten die kleinen, dünnen Solar-Radios in der Zukunft beispielsweise für Touristen angeboten werden, die gerne während ihrer Stadterkundung den lokalen Radiosender hören möchten. Die Designer haben sogar schon „Radio-Boxen“ für Großstädte wie Paris oder Berlin entwickelt, in denen jeweils vier Radios mit unterschiedlichen Sendern enthalten sind. Noch handelt es sich bei dem Flexio Solar FM Radio nur um ein Konzept, das sich aber für relativ geringe Kosten in die Realität umsetzen lassen sollte.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

1 Kommentar