Mobiles

F1 Carbon GMT: Die Uhr für Formel 1-Junkies mit der lokalen Uhrzeit aller 18 Rennstrecken

Formel 1 Uhr aus CarbonVon Melbourne bis Monaco, von Monza bis zum Nürburgring und von Spa bis Suzuka – diese Uhr auf Carbon soll dem Träger anzeigen, wie spät es gerade an der jeweiligen Formel 1-Rennstrecke ist. Die Uhr, die mich auf den ersten Blick eher an einen dicken Hinterreifen eines Choppers erinnert, als an eine Uhr, ist zwar bislang nur ein Konzept, aber so mancher Formel 1 Fan würde sich mit Sicherheit die Finger nach so einem edlen Teil lecken. Was kann die Uhr? Eigentlich nicht viel, wenn nicht gerade ein eingefleischter Formel 1-Junkie ist und wenn man andere Uhren zu einem direkten Vergleich heranzieht. Die Uhr kann die lokale Uhrzeit aller 18 Formel 1-Strecken anzeigen, verfügt über einen Timer für Rundenzeiten und eine Stoppuhr. Wer also wissen möchte, ob der Kimi oder der Lewis schon aufgestanden sind, der ist mit der Uhr bestens bedient. Ansonsten braucht man das monströs erscheinende Gerät sicher nicht, auch wenn es verdammt gut aussieht. Für das nötige “Bling Bling” hat Designer John Pszeniczny noch einige Kristalle von Swarovski an der Uhr verbaut.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter