Häusliches

Endlich: Der iPod-Kühlschrank von Gorenje

iPod Kühlschrank von Gorenje

Die Apple-Fans wird es freuen: Auf den ersten Blick sieht es aus wie eine ganz normale iPod-Docking-Station, die einfach auf die Front eines Kühlschranks montiert wurde. Musik kann sie natürlich auch abspielen, aber sie kann auch noch viel mehr. Auf der IFA hat das slowenische Unternehmen Gorenje das offiziell durch Apple lizensierte Gerät vorgestellt. Mit einer Software, die den Namen iGorenje trägt, klinkt sich der iPod (oder auch das iPhone) in das heimische Netzwerk ein und bietet dem Nutzer die Möglichkeit, Rezepte (für Fisch, Fleisch und Pasta), Bedienungsanleitungen (für Waschmaschine und Ofen), Tipps (zum richtigen Kühlen, Kochen und Waschen) und Links (zum Beispiel zu Lidl, Aldi & Co.) aufzurufen und auch gleich noch die Haushaltsgeräte zu bedienen. In dem Online-Service von iGorenje können beispielsweise auch Muskvideos abgerufen und angesehen werden. In Zukunft sollen noch weitere vom iPod und iPhone kontrollierte Haushaltsgeräte hinzukommen.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.