Kurioses

Detective Notebook für Hobby-Detektive

Wer gerne mal Hobby-Detektiv spielen möchte und es nicht so mit Hightech- Gadgets hat, sollte sich mal das Detective Notebook ansehen. Bei dem Notebook handelt es sich um ein Heft zum Reinschreiben, allerdings mit einem kleinen Extra: zwei Löchern, die das heimliche Beobachten ermöglichen. Wer im Cafe sitzend die Umgebung observieren möchte, kann sich so gleich Notizen machen. Aufgrund der doch nicht ganz unauffälligen Aufmachung sollte man sich allerdings eine dunkle Ecke für die Bespitzelungen suchen und nur hin und wieder einen Blick riskieren. Aber vielleicht ist das Notebook auch so auffällig, dass es gar nicht auffällt.

Wer sich als Detektiv probieren möchte, kann sich das coole Detective Notebook bei FredFlare zulegen. Mit 12 US-Dollar eine vergleichsweise geringe Investition und man muss nicht mehr selbst die Gucklöcher in die Tageszeitung machen.

Detective Notebook für Hobby-Detektive
Bewerte diese Idee

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter