Technisches

Sonys Touchscreen Walkman NWZ-X1000

Sony Walkman Touch

Vor einiger Zeit berichteten wir über das Gerücht, dass Sony schon bald einen Walkman mit Touchscreen vorstellen wird. Jetzt ist es tatsächlich soweit! Im Rahmen der diesjährigen CES hat Sony den Touchscreen Walkman NWZ-X1000 angekündigt – und er sieht richtig gut aus. Auf der Front gibt es ein 3 Zoll großes OLED-Display, was bedeutet, dass der Walkman weniger Energie verbraucht und ein breiteres Farbspektrum bietet, als die üblichen LCDs. Das ist aber noch lange nicht das einzige Highlight, das der Touchscreen Walkman zu bieten hat. Sony hat auch WLAN und das bekannte Noise-Cancelling in den Player integriert. Den NWZ-X1000 wird es in einer 16 GB- und einer 32 GB-Version geben.

Viel mehr Informationen gibt es leider noch nicht. Sony wird aber wohl im Rahmen der offiziellen Pressekonferenz, die heute gegen Abend stattfindet, weitere Details wie den Preis und die Software-Features bekanntgeben. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.