Ausgefallenes

Hai Schlafsack: Dieser Hai sorgt für Albträume

Hai Schlafsack ChumBuddy
Hai Schlafsack ChumBuddy
Geschrieben von Oliver

Wem schon bei Steven Spielbergs „Der weiße Hai“ die Nackenhaare zu Berge stehen, der sollte bei diesem Hai Schlafsack besser wegsehen. Wer wollte nicht schon mal gerne im Magen eines ausgewachsenen Haifischs schlafen? Was mit einem echten Hai wohl in einem blutigen Massaker enden würde, ist mit dem ChumBuddy ohne auch nur einen Tropfen vergossenen Lebensssaft möglich.

Süße Träume im Hai Schlafsack

Der von Hand genähte Riesenfisch bringt es auf eine Länge von stolzen 2,20 Metern und ein Gewicht von etwa 15 Kilogramm. Über die riesige Öffnung am Maul können Personen mit einer Körpergröße von bis zu 1,60 Metern und einer Taillenbreite von bis zu 68 Zentimetern ins Innere des Hai Schlafsacks schlüpfen und ein Nickerchen machen. Aber Vorsicht: Alpträume sind dabei fast garantiert und spätestens beim Aufwachen droht ein gewaltiger Schock. Besonders, wenn ihr im Traum von einem Hai verfolgt wurdet und euch plötzlich im Maul eines riesigen Exemplares wiederfindet.

Riesiger Hai Schlafsack sorgt für Alpträume

Aufgrund seiner Größe und des Gewichts wird der Hai Schlafsack ChumBuddy leider nur innerhalb der USA versendet. Die kleine Version, die ihrem Besitzer lediglich den Arm abbeißt, ist hingegen auch international für 100 US-Dollar bestellbar. Für den großen Hai Schlafsack muss man schon ein bisschen tiefer in die Tasche greifen. Ab 250 US-Dollar kann man sich bei lebendigem Leib auffressen lassen. Alternativ könnt ihr auch im Schlund eines gigantischen Krokodils schlummern oder in einem Orca vor euch hin dösen. Hierzulande könnt ihr nur einen Hai Schlafsack für Kinder kaufen. Der Anblick ist nicht weniger Furcht einflössend wie bei dem großen Hai Schlafsack.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.