Praktisches

Chopstick: Essstäbchen und Löffel vereint

chopsticks

Wer sich noch an seinen ersten Besuch in einem Asia-Restaurant erinnern kann, der weiß vielleicht auch noch, wie schwer das Essen mit den Stäbchen anfangs war. Nun stehen in den meisten, euopäischen Restaurants für den Notfall Gott sei dank auch noch extra Löffel, Gabeln und natürlich Messer bereit, mit denen sich die Nahrungsaufnahme ein bisschen weniger “peinlich” gestalten lässt. Der Chopstick von Aissa Logerot zielt zwar nicht direkt auf ungeübte Europäer ab, bietet aber auch diesen eine gute Alternative zum reinen Stick. Innerhalb von Sekunden lassen sich die Stäbchen nämlich in einen Löffel verwandeln. Die Idee hinter dem Chopstick ist den Asiaten eine einfache Lösung für “Kombi-Gerichte” wie Suppe mit Fleischeinlage anzubieten. Bislang wurde auch hier ein separater Löffel nötig. Er eignet sich aber eben auch für uns Europäer. So kann man es erstmal mit den Stäbchen versuchen, bevor man das große Essbesteck auffährt.

Chopstick: Essstäbchen und Löffel vereint
Bewerte diese Idee

AUCH GUT:  Taschengrill für die Outdoor-Wurst unterwegs

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

1 Kommentar

  • Also das nenn ich mal ne gute Lösung also ich kauf mir sowas wenn ich das mal irgenwo sehe, obwohl ich mitlerweile recht geübt bin mit Stäbchen zu essen.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter