Praktisches

Ceramic Sound: Blumenvase ist Surround-Box

Ceramic Sound: Blumenvase ist Surround-Box

Lautsprecher dürfen in keinem Wohnzimmer fehlen, nur leider sind nur die wenigsten wirklich dekorativ und werden deshalb oft in irgendeine Ecke verbannt, wo sie Platz wegnehmen und Staub ansetzen. Mit dem Ceramic Sound soll der Lautsprecher nun wieder mehr in unser Blickfeld rücken und zugleich noch eine andere Aufgabe übernehmen. Dank seiner Form soll der Surround-Lautsprecher gleichzeitig als Pflanzgefäß dienen und einer Pflanze ein neues Zuhause geben. Zudem soll sich der obere Keramikteil von dem Lautsprecher abtrennen lassen. Wer also gerne mal die Farbe wechselt, kann dies durch den einfachen Austausch des Aufsatzes tun. Es ist jedoch fraglich, wie der Pflanze die wummernden Bässe zusagen werden. Noch handelt es sich beim Ceramic Sound nur um ein Konzept. Ob es jemals zu einem finalen Produkt kommen wird, bleibt abzuwarten.

AUCH GUT:  Slock - die Socke mit integriertem Wecker

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

1 Kommentar

  • Obwohl ja schon lange erwiesen ist, dass so manche Musik manchen Pflanzen nachweislich zu besserem Wachstum verhilft.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter