Kurioses

Cardstacking: Hochhäuser im Kartenformat

bryan berg

Bryan Berg (der Cardstacker) liebt Karten und kann ziemlich unglaubliche Dinge mit ihnen anstellen. Nein, dieser Artikel hat nichts mit Pokern zu tun, es geht um Kartenhäuser – sogar ziemlich große Kartenhäuser. Was der eine oder andere gerne mal als Zeitvertreib am Tresen seiner Stammbar macht, hat Bryan zur Perfektion getrieben. Er hält den Weltrekord für das höchste Gebäude, das nur mit Karten erbaut wurde. Einen echten Wettbewerber scheint es nicht zu geben und so übertrumpft sich der Texaner in unregelmäßigen Abständen halt immer selbst. Den ersten Rekord gab es 1992 im Alten von 17 Jahren. Berg verwendet für seine Kreationen weder Klebeband noch andere Hilfsmittel. Für seinen aktuellen Weltrekord hat er 1.800 Kartenspiele verbaut. Da könnte man sich wirklich fragen, ob er nichts besseres zu tun hat. Hat er anscheinend wirklich nicht. Bei mir hat es maximal zu einer dreistöckigen Pyramiede gereicht, dann musste ich entweder immer niesen oder jemand in meiner Nähe hatte einen spontanen Anfall von Keuchhusten. Die Videos nach dem Sprung solltet ihr euch unbedingt ansehen, da gibt es doch noch was zum Thema Poker.

[youtube y3Oc_mcBtFM] [youtube YvLkjuYunRw]
Cardstacking: Hochhäuser im Kartenformat
Bewerte diese Idee

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter