Technisches

Babel Fisk: Die Brille mit direkter Übersetzung

Babel Fisk: Die Brille mit direkter Übersetzung

Wie lässt sich Augmented Reality sinnvoll einsetzen? Der dänische Designer Mads Hindhede präsentiert mit der Babel Fisk (Fisch) Brille eine hevorragende Idee: In der Brille sind kleine Mikrofone eingebaut, die die gesprochenen Wörter einer Person, auf die man seine Aufmerksamkeit richtiet, aufnehmen und entsprechend in Informationen umwandeln. Das integrierte Übersetzungsprogramm projiziert die Übersetzung der Wörter dann direkt auf die Gläser. Künftig könnte man also direkt verstehen, was der spanische Ober einem da so an den Kopf wirft, sollte man mal wieder zu wenig Trinkgeld auf den Tisch gelegt haben. Ein weiteres Feature erlaubt das Aufzeichnen der Informationen zur späteren Auswertung. So kann man beispielsweise ganze Meetings oder Konferenzen aufzeichnen und diese vor dem ins Bett gehen nochmal Revue passieren lassen. Aktuell handelt es sich bei der Babel Fisk Brille leider nur um ein Konzept. Wir hoffen, dass die Brille bis zur Marktreife auch andere Sprachen als nur Dänisch unterstützt.

Babel Fisk: Die Brille mit direkter Übersetzung
Bewerte diese Idee

AUCH GUT:  Sunflower - smarter Sonnenschirm gibt immer Schatten

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter