Musikalisches

ArkCanary II: Preiswertes iPhone-Grammophon

ArkCanary II: Preiswertes iPhone-Grammophon

Dass man die gute alte Grammophon-Technik auch einfach für Apples iPhone und den iPod einsetzen kann, ist spätestens seit der iVictrola bekannt. Hierfür muss man allerdings mindestens 400 US-Dollar locker machen. Eine Nummer kleiner und preiswerter ist der ArkCanary II iPhone-Lautsprecher, der auf den ersten Blick an eine Vuvuzela erinnert. Der ArkCanary II lässt sich einfach über einen Adapter an die Unterseite des iPhones anschließen und dient so gleichzeit auch als iPhone- Ständer. Der Lautsprecher soll nach dem Grammophon-Prinzip arbeiten und garantiert keinen Strom aus dem iPhone-Akku saugen. Das Hauptargument für den ArkCanary II ist jedoch der Preis: Der soll der Website zufolge gerade mal 13 US-Dollar betragen. Kaufen kann man die iPhone-Tröte jedoch noch nicht. Derzeit werden Vorbestellungen gesammelt. Kommen genug zusammen, geht der Lautsprecher in die Produktion. Ihr müsst euch also noch gedulden.

ArkCanary II: Preiswertes iPhone-Grammophon
Bewerte diese Idee

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

1 Kommentar

  • Hey Oliver. Weißt du vielleicht ob jemand den Arkcanary auch in Deutschland anbietet? Hab was in den USA via eBay und co. gefunden aber das ist mir zu stressig (wg. Zoll, Versand etc.). Bisher konnte ich nur die hier finden: blog.etalgo.de/arkcanary-ii-der-analoge-iphone-lautsprecher-im-retro-style/
    aber da steht leider kein genaues Datum wann das ark-Teil gekauft werden kann sondern nur, dass es “bald verfügbar” sein wird… :/

Wir finden die ausgefallensten Gadgets und Geschenkideen - und du erfährst zuerst davon!

Du willst es doch auch: von Hand ausgewählte Gadget- und Geschenkideen direkt in dein Postfach! Lass dir das nicht entgehen!

Wir geben deine Adresse niemals an Dritte weiter