Mobiles

AirMail: Verpack dein MacBook Air sicher

MacBook-AirMailWow, das ging wirklich ziemlich fix: Kurz nachdem das MacBook Air auf der Keynote von Steve „ich hab den dünnsten Laptop der Welt“ Jobs im Rahmen der MacWorld angekündigt wurde, gibt es schon die ersten Anbieter von Zubehör im Netz, die sich auf Mac-Fans eingeschossen haben. Kurz nach der Keynote von Jobs ging die Website ManilaMac.com online. Zu kaufen gibt es AirMail, einen Umschlag aus Fleece und Vinyl samt Siegel für das MacBook Air. Der schicke Umschlag ist handgemacht und soll $29,95 Dollar kosten. Ist wirklich mal eine ausgefallene Idee für eine Notebooktasche und wird dem dünnen Mac gerecht. Der Versand von AirMail beginnt zeitgleich mit der Auslieferung des MacBook Air. Zahlen kann man per PayPal. Hier könnte ihr AirMail bestellen und hier gibt es mehr zu den Machern.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.

Kommentieren