Ausgefallenes Häusliches

Aerogrow – für Leute ohne grünen Daumen!

Pflanzen

Personen, bei denen selbst Kakteen eingehen, kennen wir alle und das Problem, dass Pflanzen demzufolge als Geschenk für sie wegfallen, ebenso. Die Lösung heißt Aerogrow und spricht genau diese Zielgruppe an. Diese Schale kann überall im Haus Pflanzen beherbergen und ist dank eingebautem Lichtsystem und einem künstlichen Klima immun gegen dunkle oder kühle Ecken. Wenn die Pflanzen Wasser benötigen, wird dies sofort gemeldet und der eingebaute Mirkoprozessor sorgt dafür, dass sämtliche zugegebenen Nährstoffe, Wassermengen oder Lichtquellen automatisch richtig an die Bedürfnisse der Pflanzen angepasst werden. Ursprünglich von der NASA entwickelt zaubert der Aerogrow auch in bisher pflanzenfreie Zonen die schönsten Blumen und sogar Gemüse. Mit $149,95 geradezu ein Schnäppchen, wenn man damit wieder pflanzliches Leben in die Bude eines gefrusteten Freundes bringen kann. via

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.